Desolation Soundscapes - Der Klang vom Nichts

Desolation Soundscapes - Der Klang vom Nichts

  • - 31 Audio Tracks mit Klängen der Einsamkeit
  • - charakteristische und kraftvolle Hintergrund Atmosphären
  • - über 1 Stunde Tonmaterial
  • -24 Bit / 96kHz
  • -Stereo, Stereo MS, 5.1 Surround Sound

Desolation Soundscapes Sound Design Library

Desolation Soundscapes umfasst konzentrierte Stille, eingefangen auf je 31 Audio Tracks in High Definition 5.1 Surround, Stereo und MS Stereo. Diese Aufnahmen stammen vom entlegenen Teilen der Welt und sind ein Teil der Mountain Soundscapes Kollektion. Obwohl die Aufnahmen dieses Sound Archiv aus praktisch 'nichts' bestehen, geben sie durch ihre Koloration einer Szene Kraft und Ausdruck. Das 'Nichts' ist ein mächtiger Klang und unterschiedet sich beträchtlich unter einander. Geschickt eingesetzt vergeben die Aufnahmen der Desolation sehr viel Kraft und Ausdruck: Erzeugen Sie Unendlichkeit, machen Sie Gross, jedoch auch Eng und Still - Desolation ist die Hintergrundfarbe einer Szene. Die Grundfarbe Ihres akustischen Bildes. Desolation ist Ihr Klanghorizont.

5 Kundenbewertungen

, Sound Editor / Sound Designer,
"Es ist cooles Zeug! Grossartig zu wissen, dass man's hat. Ich hoffe, alles entsprechend nutzen zu können."
, Re-Recording Mixer / Supervising Sound Editor, Canada
"Diese Tracks sind grossartig! Absolut makellose Aufnahmen die perfekt zur post-apocalyptischen Landschaft meines aktuellen Film passen, wo ich gerade dran arbeite. Sehr gute Arbeit!"
, Sound Editor / Sound Designer / Re-Recording Mixer, United States
"...die Sounds waren sehr hilfreich da der ganze Film draussen in Wäldern und im Jungle spielte."
, Composer / Sound Designer, Sweden
"Alles hat funktioniert und gut tönt es auch noch!"
, Sound Designer / Sound Editor, United Kingdom
"Ich bin sehr beeindruckt über die Qualität dieser Aufnahmen und ich bin mir sicher, die Aufnahmen werden eine extreme Bereicherung meines Atmosphärenarchiv sein. Man kann nie genug qualitativ hochwertiger Sounds haben!!"

Desolation Soundscapes, Übersicht

Desolation Soundscapes Video Clip

Desolation Soundscapes - erster Teil der Mountain Soundscapes

Desolation Soundscapes umfasst 31 Atmosphären Tracks mit total über einer Stunde Tonmaterial. Diese 31 Atmosphären sind spezielle Atmosphären, die ausschliesslich statische Hintergründe enthalten. Diese kompakte Kollektion an reinen Hintergründen unterscheiden sich erheblich von den 'aktiven' Aufnahmen der Mountain Kollektion, wo sich die Bergwelt vielschichtig präsentiert und sich allerlei Vögel und Tiere tummeln.
Desolation ist das Gegenteil davon und umfasst ausschliesslich reine atmosphärische Hintergründe, ohne weitere Präsenzen. Geschickt eingesetzt haben diese Aufnahmen eine grosse Wirkung: Sie geben sehr viel Raum, sehr viel Weite können aber auch Eng und Bedrücken wirken.

Desolation - Das grosse Nichts

Atmosphärische Hintergründe unterscheiden sich beträchtlich, obwohl sie eigentlich aus nichts bestehen. Auf Bergkämmen treffen sich unendlich miteinander vermischte Klänge zu einem neuen Klang. Diese Aufnahmen entstanden über einen längeren Zeitraum von verschiednen Orten der Welt. Desolation Soundscapes umfasst eine Vielzahl an neuen, typischen und untypischen Aufnahmen an atmosphärischem Rauschen, sorgfältig Editiert und auf einander abgestimmt.

Atmosphärische Hintergründe - möglichst reine Klänge

Die Aufnahmen von Desolation Soundscapes sollen möglichst frei von jeglichen Störgeräuschen sein: Keine Vögel, keine Flugzeuge, keine Präsenzen - nur die absolute Leere. Viele der Aufnahmen entstanden in den Schweizer Bergen. Die absolute Abgeschiedenheit ist hier leider nur noch selten zu finden. Die Aufnahme für 'Desolation' entstanden also über mehrere Jahre an diversen abgelegenen Orten dieser Welt in Island, Tibet, Neuseeland und der Schweiz. Ein aufwändiges Editing hat alle noch so kleinen Störgeräusche entfernt so dass die Tracks ausschliesslich aus reinen Hintergründen bestehen und problemlos im Tonschnitt und Sound Design eingesetzt werden können.

31 Original Aufnahmen - Real Sounds for Real People

Die Aufnahmen der Desolation Soundscapes stammen ausschliesslich von originalen Aufnahmeorten dieser Welt. Das heisst: Alle Aufnahmen haben einen weiten Weg hinter sich, viele Aufnahmen haben eine eigene Geschichte. Jeder Track bestehen aus purem Nichts jedoch mit dem nötigen Schmutz um Echt zu sein und einen Charakter zu haben. Das 'Nichts' wird plötzlich farbig und hat eine grosse Aussagekraft. Geschickt eingesetzt können die Atmosphären der Desolation Soundscapes eine Szene in eine Richtung lenken, eine Stimmung erzeugen oder einfach nur schön oder still sein. Die Sounds der Desolation Soundscapes sind also keine langweiligen Tracks aus digital erzeugten Rauschen, Desolation ist pure Energie aus der Natur: Real Sounds for Real People!

Die Abgeschiedenheit - Ab ans Ende der Welt

Abgeschiedenheit ist leider kein Garant für Stille. Zu laut ist unsere Welt geworden und so wird es immer schwieriger, den Sound der Berge oder der Weite einzufangen. Viele Aufnahmen stammen aus den Schweizer Bergen. Doch da die Schweiz dicht besiedelt und vom internationalen Flugverkehr stark überflogen wird, stammt ein weiterer Teil der Aufnahmen aus Island, wo man am Ende der Welt mehr als genug Abgeschiedenheit trifft. Doch Island kann durchaus launisch sein, was sich mit Nebel, Sturm, peitschenden Wind mit waagrechtem Regen bemerkbar machen kann.

Auch an anderen Orten der Welt, wünscht man sich zurück in die Behaglichkeit des Studios, während man die Launen der Natur abwarten muss. Auch in Tibet, wo man am Dach der Welt ins Reich der Dämonen und Götter tritt, muss man sich auf allerlei Gefasst machen. Doch wenn sich die Gemüter beruhigen und man am Ende der Welt stehen kann, ergeben dies einmalige Aufnahmen

Von Island nach Tibet, Neuseeland in die Schweiz

Die Aufnahmen der Desolation Soundscapes Library sind speziell gesammelte Hintergrund-Atmosphären die aus der umfassenden Mountain Kollektion herausgelöst wurden. Die Aufnahmen zu der Mountain Library stammen aus vielen verschiedenen Orten der Welt. Sie sollen aber eins gemeinsam haben: sie sollen abgeschieden sein. Einsamkeit findet man unter Anderem in den Westfjorden von Island, in den Fünfzigerjahren von den letzten Bewohnern verlassen wurden, nachdem die Heringsschwärme ausgeblieben sind. Die Natur radierte in wenigen Jahren fast alle Zeugen menschlicher Zivilisation aus. Geblieben ist ein kaum berührtes Naturparadies - unendliche Weiten wie hier am nördlichen Ende der Welt. Weitere Infos finden Sie unter der Mountain Soundscapes Library, sobald diese veröffentlicht ist.

Sorgfältiges Editing und Mastering

Die Sounds der Desolation Soundscapes benötigten eine spezielle Reinigung von allen möglichen Artefakten, die hochverstärkt mit den Besten Mikrofonen von Neumann und DPA auf die Aufnahmen gelangen. Das nahe Rascheln eines Strauches oder eines Grasbüschels wird plötzlich zu präsent, es wird weggeschnitten. Equipment oder Kabel, das sich in der Kälte rührt, macht Geräusche. Dies alles wurde entfernt um so neutral und unaufdringlich sein, wie es Echt in der Natur vorkommt.