Tipps und Tricks für Soundminer V4.5 Pro und HD Plus

11 noch einfachere Tipps für Soundminer V4.5 Pro und HD Plus - wenn man sie denn weiss...

Autor Guido Helbling - Avosound Autor: Guido Helbling, Avosound - aktualisiert am 6. November 2018

Die folgenden Tipps zu den Soundminer Programmen richten sich an erfahrene User wie auch für Einsteiger. Und ihr werdet merken, diese Tipps sind noch viel einfacher als die 10 einfachen Tipps für Soundminer - wenn man sie denn kennt!

Einige der Tipps richten sich ausschliesslich an die Soundminer V4.5 Pro User auf Mac. Um dies auszugleichen, werde ich bei Gelegenheit Tipps für HD Plus User erstellen, versprochen.

Sende uns hier deine Ideen, die du wissen möchtest. Gerne auch ins Facebook oder sonst in irgendwelche sozialen Medien, denn dieser Artikel hier beweist, auch wir sind ein soziales Medium und teilen unser Wissen.

Übersicht

1. VST Tail Size zum Rendern von Effekte mit Überlängen

Soundminer ist ein wunderbares Sound Design Tool, wo sich allerlei Schabernack treiben lässt. So kannst du etwa mit dem REC Schalter im Player die ganzen Manipulationen aufnehmen, die an den Regler und Schalter und auch im VST Menu machst. Auch werden bei Transfers alle Einstellungen gerendert, so dass der Sound mit den Effekten zu einem neuen Sound entsteht.

Oh weh, jetzt aber: Was wenn wir eine Hallfahne oder sonst was tolles aufnehmen wollen, das über die Sample-Länge hinausgeht? Standardmässig rendert der Transferprozess das neue Audiofile auf die selektierte Länge, weil es ihm leider schleierhaft ist, dass Du einen Effekt anhängen möchtest.

Doch dafür hat man den VST Tail Size Wert erfunden. Im Tail Size gibst du an, wie lange die zusätzliche Länge des Samples werden soll, wo z.B. eine Hallfahne hineingerechnet wird.

1.1 VST Tail Size einstellen in Soundminer V4.5 Pro

1.1 VST Tail Size einstellen in Soundminer V4.5 Pro

  1. Preferences öffnen (⌘[KOMMA]), den Tab Transfers anwählen
  2. Tail Size Eintragen
  3. Fertig

1.2 VST Tail Size einstellen in Soundminer HD Plus

HD Plus hat zur Zeit eine Fixe Tail Size von 1 Sekunde. Dies ist aber in Arbeit und wird demnächst angepasst, so dass man sie Verlängern kann.

2. Ein Bild zu einem Sound hinzufügen

Mit Soundminer Bilder und Graphiken zu Audio Datein hinzufügen.

Was gibt es schöneres, als seine Freunde mit dem eigenen Logo (oder ein tolles Selfie) in den Sounds zu beeindrucken?? Viele Wege führen nach Rom, hier sind drei Wege wie man Bilder hinzufügt:

2.1 Bild per Drag and Drop hinzufügen (HD Plus und Soundminer V4.5 Pro)

  1. Tracks im Browserfenster selektieren
  2. Bild im jpg Format vom Finder in den Browser legen
  3. Fertig.
  4. Mit dem Befehl Embed Metadata (Popup Fenster rechte Maustaste) speicherst du das Bild permanent ins Audiofile, so dass es jeder sehen kann, wenn das File weitergeben wird..

2.2 Assign Artwort to Selection

Genau dasselbe macht der Befehl Assign Artwork to Selection bei Soundminer V4.5 Pro oder Assign Artwork bei HD Plus. Soundminer fragt darauf hin nach dem Bild, das dann zu den ausgewählten Tracks hinzugefügt wird.

Embeden nicht vergessen: Embed Selected Records im Popup Menu der rechten Maustaste, oder Embed Selected in HD Plus, ebenfalls im Popup Menu der rechten Maustaste.

2.3 Assign Artwork from Clipboard (nur Soundminer V4.5 Pro)

Wie der Name des Befehls schon sagt, fügt Soundminer V4.5 Pro ein Bild aus dem Clipboard zu den Files hinzu. Aber erst müssen wir mal was etwas ins Clipboard stellen, oder? Holt also mal alle eure Clipboards und schreibt was hinein.

Jaja, sehr lustig, Spass beiseite. Das Clipboard ist unser Zwischenspeicher. Wenn du im Internet rumsurfst, selektier dein Lieblingsbild und füge es mit CMND C in den Zwischenspeicher. Bei Windows ist es natürlich eine andere Kombination, bist du Windowsuser weisst du sicher welche es ist.

Dann kannst du mit dem Befehl Assign Artwork from Clipboard (Popup Menu Rechte Maustaste) und kannst das Bild den selektierten Datensätzen zuweisen.

Achtung: Leider funktioniert das nicht, wenn du im Finder ein Bild selektierst und CMND C (Copy) machst. Das OS ist hier leider ein bisschen Dumpfbackig und gibt dir nur den Dateinamen in den Zwischenspeicher. Ist ein bisschen affig, aber ist leider so.

3. Ein Script erstellen (nur Soundminer V4.5 Pro)

Soundminer V4.5 Pro bietet die Möglichkeit, externe Scripts für wiederkehrende Routinenjobs zu erstellen. Scripts können auf Anfrage individuell erstellt werden und sind je nach Aufwand kostenpflichtig.

Scripten ohne die nötigen Kenntnisse kann schnell zu grauen Haaren führen. Frag uns hier einfach nach einem Script oder teil uns deine Idee mit, wir schauen was wir machen können!

3.1 Ein einfaches Script erstellen zum automatischen Ausfüllen von Metadatenfelder

Wir erstellen hier jetzt ein ganz einfaches Script, das dir Metadatenfelder füllt, die immer gleich bleiben. Ein Beispielscript kannst du weiter unten herunterladen.

3.2 Scripten wie ein Profi - So geht das

Scripten ist wie Physik: nicht sehr hilfsbereit und ein bisschen bösartig. Und wenn man einen Fehler macht, haut's einen in die Pfanne oder auf die Nase. Halte dich also genau an die Anweisung.

3.3 Text Editor

  1. Lad dir einen vernünftigen Text Editor herunter, wenn du nicht schon hast. Wir empfehlen das Freeware Programm TextWrangler von Barebones (nur Mac) oder ein anderes Programm. Diese Programme sind zum Scripten gemacht und zeigen dir Quelltext und Code-Tags in Farben, was das Leben massiv vereinfacht.
  2. Lad dir das Beispielscript herunter und öffne es in deinem Texteditor. Es sollte in etwas wie folgt aussehen:
  3. Pro Zeile listen wir ein Befehl für dein Datenfeld. Die Angabe in den Anführungszeichen enthält den Text, den wir ins Datenfeld packen wollen.
    changedMetadata.[DATENFELD] = "TEXT"
  4. Für mehrere Felder, sieht das etwa so aus. Wir wählen unten im Beispiel die Felder Designer, Manufacturer, Notes, Publisher, TrackYear und URL an.
  5. Das Script installieren
    Sobald das Script fertig ist, speichert man es mit der Endung [Mein Script].lua in den Soundminer Systemordner
    [DEIN USER]/library/application support/soundminer/Scripts

    Erstelle einen neuen Ordner mit dem Namen Scripts, wenn sich ein Script-Ordner in /application support/soundminer/ befindet!
  6. Das Script anwenden
    Ja, jetzt kommt die Hauptsache! Jetzt wollen wir sehen, was das Ding macht! Dazu musst du Soundminer erstmal schliessen und neu starten.
    Selektiere die Tracks im Browser, (benutze CMND A zum alle Auswählen) für die du das Script anwenden möchtest und wähle mit der rechten Maustaste 'PATH ZUM SCRIPT/Mein Script'. Wenn du alles richtig gemacht hast, wendet Soundminer V4.5 Pro nun das Script an.
  7. Aber Achtung: Das Script überschreib jetzt existierende Metadaten in den Datenfelder mit den Werten aus dem Script!

Script Troubleshouting - Wenns nicht geht

  • Hast du ein Fehler im Script, dann wird dein Script nicht im Scriptmenu angezeigt
  • Stürzt Soundminer V4.5 Pro ab, sobald du dein Script installiert hast, hast du was gröber falsch gemacht. Nimm es wieder aus dem Scriptfolder, jetzt sollte Soundminer wieder starten.
  • Checke dein Script: Text muss in Anführungszeichen stehen: "Text"

4 IQ Transfer - Platz sparen mit dem intelligenten Transfer (nur Soundminer V4.5 Pro)

Soundminer IQ Transfer - Referenziert auf schon gesendetes Tonmaterial anstelle es erneut zu senden

IQ Transfer meint 'intelligenter Transfer' und ist nicht nur für besonders intelligente User gedacht, sondern IQ Transfer ist selber ein bisschen schlau.

Sobald IQ Transfer eingeschaltet ist, checkt Soundminer V4.5 Pro, ob das Audiofile schon mal transferiert wurde. Wenn ja, sendet Soundminer V4.5 Pro einen Clip auf die Timeline, der auf das schon transferierte File verweist. Es wird also kein neues Tonmaterial gesendet, es wird das schon vorhandene verwendet. Cool, oder?

Wenn das Material noch nicht im Audio Ordner deines Schnittsystem vorhanden ist, wird es ganz normal transferiert.

Kurz gesagt lässt sich mit dem IQ Transfer verhindern, dass derselbe Clip x-fach im Audio Ordner vorhanden ist und unnötig Speicherplatz verschwendet.

Bei grösseren Projekten ist dies nicht unerheblich und die Sessions werden deutlich kleiner. Auch wenn wir uns im Zeitalter von Terrabyte Festplatten bewegen, kleinere Datenmengen sind IMMER von Vorteil: Kleinere Session sind schneller Ausgespielt, sind schneller Transferiert und benötigen weniger Platz beim Archivieren - kurz: Ab jetzt wird nur noch mit IQ Transfer gearbeitet.

4.1 IQ Transfer - Unterstützte Schnittsysteme

Dein Schnittsystem muss die Spot to Timeline Funktion unterstützen. IQ Transfer ist somit kompatibel zu folgenden Systemen:

  • Pro Tools
  • Pyramix
  • Nuendo
  • Reaper

4.2 Tipps zur Arbeitsweise mit dem IQ Transfer

Weiss man, dass man aus einem Audiofile diverse Schnipsel mehrere Male verwenden möchte (z.b. Schritte aus einer Schritte-Sequenz), empfiehlt es sich, die ganze Audiodatei zu transferieren.

Sucht man sich nun einzelne Clips aus dem File (z.B. Schritte, Vögel, Wasauchimmer...) kann man diese in bequem in Soundminer V4.5 Pro aussuchen.

Beim Transfer von einzelnen Schnipsel werden diese nun automatisch als Clips auf die Timeline gelegt.

4.3 Clips mit Handles dank IQ Transfer

Ja, es kommt noch viel besser: Deine Clips haben automatisch Handles. Keine Ahnung was Handles sind? Lies hier weiter...

Je nach dem, an welcher Stelle sich der Schnipsel im Audiofile befinden, verfügt der Clip über Handles. Er kann also vorne und hinten verlängert werden können, da es sich ja um Clips handelt und auf das gesamte Audiofile verweisen, das in der Regel viel länger ist. Wird der Schnipsel als Audiofile neu transferiert, ist die Länge fix und hat keinerlei Bezug mehr zum originalen File.

5 Händel vs Handles - Erklärt

5 Händel vs Handles - Erklärt
Bild: G.F. Handel, Quelle: Balthasar Denner, Wikipedia

Händel ist nicht nur ein Komponist, der [füge deinen eigenen Begriff für nervig ein] Barokmusik gemacht hat, sondern viel interessanter für uns: Handels meint, dass vor und nach dem Clip Tonmaterial vorhanden ist. Das heisst, du kannst den Clip 'aufziehen', also Verlängern und zwar noch Vorne und Hinten - mit der kleinen Einschränkung, dass logischerweise auch Tonmaterial vorhanden sein muss.

Schneidest du in Pro Tools herum, werden automatisch Clips erstellt. Diese verweisen auf das ganze File, sind also lediglich 'Adresspunkte' die dem Schnittsystem mitteilen: ich beginne hier und ende da.

Beginnt dein Clip ganz am Anfang einer Audiodatei, kannst du auch keine Handles aufziehen, weil: es gibt kein Material vor dem Null-Punkt deines Files. Genauso verhält es sich am Ende der Datei.

Transferierst du ein Ausschnitt mit Soundminer V4.5 Pro oder HD Plus, erzeugt Soundminer eine neue Audiodatei mit der exakten Länge deines ausgewählten Bereiches. Dieser neu erstellte Clip kannst du nicht wieder verlängern, weil er ja eine eigenständige Audiodatei ist und nichts mehr mit dem Original zu tun hat.

Also kannst du den Clip auch nicht nachträglich verlängern, ausser: Du stellst Handles beim Transfer ein. Soundminer rechnet nun jedem Clip den du transferierst, vor und nach deiner Auswahl zusätzliches Tonmaterial (wenn vorhanden!) hinzu - eben Handles. Die Länge der Handels kannst du selber definieren und das geht so:

5.1 Clips mit Handles Transferieren - So macht man das:

  1. Länge der Handles in Soundminer V4.5 Pro einstellen
    Preferences / Transfer - Handle Size
  2. Handles in Soundminer HD Plus einstellen
    Preferences (Zahnrad), Handle Size

Die Werte sind in Sekunden angegeben.

6 Metadaten im Finder Anzeigen

Soundminer Metadata Infos im Finder Fenster

Seit der Soundminer V4.5 Pro Version 214 werden Metadaten so geschrieben, dass sie im Finder angezeigt werden können. Selektierst du ein Audiofile und zeigst dir die infos mit CMND I an, findest du unter 'Weitere Informationen' Metadaten Infos wie Titel, Genre, Erstellt von, sowie weitere Angaben, siehe Bild.

6.1 Wenn keine Metadaten im Finder angezeigt werden

Wenn deine Metadaten nicht im Finder Infofenster angezeigt werden, mobbt dich entweder dein System oder die Metadaten sind vor der Version 214 geschrieben worden. In dem Fall musst du ganze einfach die Sounds nochmals Embedden lassen, natürlich mit einer höheren Soundminer V4.5 Pro Version als 214!

Die Infos werden dann aktualisiert und sind dann auch in der Finderinfo sichtbar.

Ja, woher weiss ich denn, welche Soundminer V4.5 Pro Version ich habe? Bitte scrolle etwas runter...

7 Welche Soundminer Version benutze ich überhaupt?

Welche Soundminer Version benutze ich? Die Titelleiste sagt es dir

Gute Frage, aber die Antwort ist simpel: In der Titelleiste findest du die Angabe.

Die Bezeichnung Soundminer v4.5Pro - v4.5v279 meint: Soundminer Version 4.5 mit dem Release 279. Oder Version 279, wie du willst.

Wenn du mit dem Internet verbunden bist, wird dich dein Soundminer Programm informieren, dass eine neue Version vorhanden ist. Arbeitest du in einer geschützten Umgebung ohne Verbindung nach aussen (Gefängnis, Tonstudio...) dann empfiehlt es sich, von Zeit zu Zeit Updates zu checken und manuell herunterzuladen.

8 Im Netzwerk Arbeiten mit Soundminer Server

Soundminer kann mit einer zentralen Serververwaltung im Netzwerk betrieben werden.
Auf einen zentralen Audioserver zugreifen: Archive und Benutzer verwalten mit Soundminer Server

Soundminer kann mit einer zentralen Serververwaltung im Netzwerk betrieben werden. Sobald mehrere Personen Zugang zum Audiomaterial benötigen, empfehlen wir Soundminer Server. Mit Soundminer Server können Tonmaterial und Datenbanken zentral und von einem Administrator verwaltet werden und hat den riesigen Vorteil, dass Änderungen und Aktualisierungen an den zentralen Datenbanken sofort auf allen Clients verfügbar sind.

8.1 Mit Soundminer Server Rechte Verwalten

Sobald mehrere User in einem Netzwerk involviert sind, entsteht die Notwendigkeit, den Benutzern bestimmte Rechte zu zuweisen, oder eben - entsprechen wegzunehmen, damit kein Chaos entsteht.

Soundminer V4.5 Pro bietet hier die Möglichkeit, Userkreise für verschiedene Datenbanken anzulegen. Diesen Benutzerkreisen können nun Rechte an den Datenbanken zugewiesen werden. Wird ein Benutzerkreis einer Datenbank nicht zugewiesen, ist diese Datenbank nicht sichtbar für die Gruppe.

8.2 Admins und Gruppenadministratoren

Soundminer Gruppen Admin Fenster
Mit Soundminer im Netzwerkverbund arbeiten: Gruppenkreise Anlegen und Verwalten - einfach und übersichtlich mit Soundminer

In grösseren Netzwerken kann in einem Benutzerkreis ein Gruppenadministrator erstellt werden. Dieser kann die Datenbank der Gruppe pflegen, Änderungen machen, neue Sounds einlesen oder entfernen.

Das Erstellen und Verwalten von Benutzern und Gruppenkreisen geschieht über den Soundminer Server und über Soundminer V4.5 Pro.

8.3 Soundminer Server und HD Plus

In einem Soundminer Netzwerk kann ohne Probleme mit Soundminer HD Plus für Windows und Mac auf die zentralen Serverdatenbanken zugegriffen werden. Auch das Musicminer Webinterface greift auf die Soundminer Datenbanken zu, so dass an einem zentralen Ort alle Sounds und Musik verwaltet werden kann.

9.2 Database Backup mit HD Plus

Natürlich ist dies auch mit HD Plus möglich, hier liegen die Datenbanken wo anders versteckt: [DEIN USER]/library/application support/soundminer/

Windows ist da ein bisschen komplizierter und versteckt den Ordner. Es braucht uns aber nicht zu kümmern, noch müssen wir uns merken wo der Ordner liegt.

Benutze einfach den Befehl Reveal Support Folder im Soundminer Menu von HD Plus (Windows und Mac) und schon zeigt dir Soundminer deinen Support Ordner.

10 Modify Search Index

Damit Datenbanken effizient ihre Daten durchsuchen können, werden sogenannte Indexe (oder auch Indizes genannt) angelegt. Diese Indexe sind zu verstehen, wie ein Inhaltsverzeichnis bei einem Telefonbuch und ermöglicht der Datenbank einen sehr viel schnelleren Zugriff auf die Daten.

Aha, denkst du jetzt und fragst dich, warum ich dir diesen Quatsch erzähle, den dich eigentlich garnicht interessiert.

Wichtig zu wissen ist aber, dass im Hintergrund von Soundminer das Datenbanksystem mySQL läuft, was geduldig deine Suchanfragen beantwortet. Dazu später auch mehr, bezüglich auch der Suchanfragen in Soundminer. Denn auch diese erledigt mySQL sehr gut und effizient, eben auch dank dieser Indizes.

Wichtig zu verstehen ist aber, dass bei einer Suchanfrage mySQL die Treffer gemäss dieses Tabellen-Indizes Gewichtet. Sind Daten in irgendwelchen Tabellenspalten vorhanden, diese aber nicht im Index erfasst, werden die Spalten in der Suche nicht berücksichtigt.

Blöd jetzt, denkst du dir sicher. Warum macht man das denn nicht anders??

Der Grund ist einfach, denn der heisst: Geschwindigkeit. Bei so vielen Daten und grossen Datenbanken würde jedes einzelne Feld durchsucht werden, was unendlich lange dauern würde. Nicht sehr lustig zum Arbeiten, daher Indizes.

Was jetzt so super tönt, hat jedoch leider den Haken, dass Indexe begrenzt sind. Bei mySQL stehen pro Datenbank maximal 16 Felder zur Verfügung, die als Indexe benutzt werden können.

Dies ist jetzt aber kein Grund ein langes Gesicht zu machen, 16 Felder sollten uns reichen denn: wir können die Felder anpassen!

Wenn ein Begriff aus einem Metadatenfeld nicht in der Suche auftaucht, kann es also sein, dass das Feld nicht im Index erfasst ist. Passen wir also ganz einfach den Index an.

10.1 Soundminer Suchindex Anpassen - So macht man das

  1. Suchindex anpassen bei Soundminer V4.5 Pro
    Unter Database/Modify Search Index werden alle Metadatenfelder der aktuellen Datenbank angezeigt. Die angehakten Felder sind im Index erfasst und werden bei der Volltextsuche durchsucht. Hake die Felder an, die du benötigst, dir stehen jedoch maximal 16 Felder zur Verfügung.Mit Save wird der neue Index erstellt, was je nach Datenbankgrösse etwas dauern kann. Und: um Himmels willen sei geduldig hier, denn wenn du die Kiste stresst und was schief läuft, kann die ganze Datenbank im Eimer sein!
  2. Suchindex anpassen bei HD Plus
    Unter Database/Change FullText Index werden alle Metadatenfelder der aktuellen Datenbank angezeigt. Du hast maximal 16 Felder zur Auswahl. Wähle die Felder aus, die du durchsucht haben möchtest und klicke ok.

WARTE, wenn Soundminer den Index neu erstellt und stresse deine Kiste nicht! Soundminer durchwühlt jetzt deine ganzen Datensätze, was je nach Grösse deiner Datenbank etwas dauert. Also, mach ne Pause, hol dir nen Kaffee oder ein Bier...

Wenn du jetzt eine Textsuche oben in der Soundminer Werkzeugleiste durchführst, (zur Info: dies ist eine Volltextsuche, mehr darüber später), sollten jetzt Treffer mit dem Begriff gefunden werden.

mySQL Indexe - Wichtig

  • Indexe (Indizes = Mehrzahl...) werden pro Datenbank angelegt - weil Datenbanken ja unterschiedliche Metadatenfelder aufweisen können
  • Werden Indizes erstellt, kann das einige Zeit dauern. Stresst eueren Computer um Himmels willen nicht und wartet (!) bis der Index erstellt wurde. Wird der Prozess unterbrochen, kann allenfalls die Datenbank beschädigt werden und sie ist im Eimer! - Im Eimer heisst: wirklich im Eimer!

11 Schlauer Transferieren mit dem File Naming Scheme

Soundminer bietet die Möglichkeit, beim Transfer von Tonmaterial den Filenamen abzuändern. Dies kann vorangestellter Text, ein Zeichen oder ein komplettes Transfer-Schema sein, wo Soundminer anhand der Metadatenfelder einen neuen Filenamen zusammenstellt.

Wozu soll das gut sein?

Besonders beim Tonschnitt für Filme ist dies ein äusserst praktisches Hilfsmittel und bietet Übersicht in chaotischen Sessions. Setzt man nur schon ein 'SFX_' vor die Transfers, werde sämtliche transferierten Files in den Projektordnern und Audiolisten unter SFX_ gelistet. Dateien heissen nun:

  • SFX_Fusstritt.wav,
  • SFX_Fusstritt_ins_Gesicht.wav,
  • SFX_Kinnhaken.wav,
  • SFX_Tiefschlag.wav

Soundminer File Naming Scheme - Filenamen nach einer Logik neu zusammensetzen
Bild: Pro Tools listet Clips und Sound Files alphabetisch. Die Soundminer File Naming Scheme Funktion sorgt für Ordnung und Übersicht in der Clip Liste

Dies hat den riesigen Vorteil, dass bei grossen Sessions mit tausenden von Files und Clips eine einigermassen sinnvolle Übersicht in den Audio Ordnern geschaffen werden kann.

Muss man sich durch diese Audio Ordner wühlen, weiss man nun genau, dass alle Files, die mit dem Kürzel SFX_ beginnen, von einem selbst stammen. Hat man einen Assistenen, kann man noch weiter gehen und für ihn z.B. das kreative Kürzel SFX_Assi_ verwenden, dann weiss man genau von wem diese Tracks stammen.

11.1 Filenamen nach einer Logik generieren

Falls du diesen Tipp noch nicht gekannt hast und schon völlig aus dem Häuschen bist aufgrund der neuen Möglichkeiten, lies weiter! Aber setz dich hin, denn es kommt noch besser.

Was wäre, wenn du den Dateinamen von Transfers gemäss einer Logik generieren kannst? Nun, dieses tolle Feature gibts, nennt sich File Naming Scheme und gilt für Soundminer V4.5 Pro und HD Plus. Dies Einzustellen unterscheidet sich für Soundminer V4.5 Pro nur unwesentlich, ich zeige aber beide Wege auf, erst mal für Soundminer V4.5 Pro.

Das File Naming Scheme erklärt:

Das File Naming in Soundminer bietet umfassendere Möglichkeiten als einfach nur Text voranstellen. Mit einer Struktur kann man nun ein Filenamen anhand der Metadatenfelder erstellen lassen. Schliesslich haben wir ja all die Infos in den Feldern, jetzt wollen wir sie auch nutzen.

<ShortID:2>_<Filename:wc:ns:3>_<Source:1>

Macht aus folgenden Metadatenfeldern

ShortIDFilenameSource
WTRWater-Splash-Loud-01.wavAvosound
AMBBerlin-City-Ambience-03.wavAvosound

folgende neue Filenamen:

  • WTR_Water-Splash-Loud-01_Avosound.wav
  • AMB_Berlin-City-Ambience-03_Avosound.wav

Das Prinzip des File Naming Schemas ist für Soundminer V4.5 Pro und Soundminer HD Plus dasselbe, wird jedoch anders eingestellt. Die Erklärung für HD Plus befindet sich etwas weitere unten.

11.2 File Naming Schemas zusammenstellen für Soundminer V4.5 Pro

Soundminer File Naming Schema - neue Filenamen zusammenstellen gemäss den Metadaten Felder.
Soundminer Preference Fenster: File Naming Scheme

Das File Naming Schema befindet sich in den Preferences / Transfers / File Naming Scheme

Metadatenfelder: werden in Klammern angegeben: <DATENFELD> Der Namen des Datenfeldes muss exakt übereinstimmen. Die Schreibweise der Metadatenfelder findet ihr in der Titelleiste vom Soundminer Browser oder auch wenn du das Edit Metadata-Fenster (CMND I) öffnest.

Gewichtung Datenfelder:

Die Zahl nach dem Doppelpunkt zeigt die Gewichtung der Datenfelder.

<DATENFELD:1>_<DATENFELD:2>

Wozu soll das wieder gut sein?

Sollte der generierte Filename länger als die vom Betriebssystem erlaubte Anzahl Zeichen für Dateinamen werden, entfernt Soundminer automatisch das Datenfeld mit der höchsten Nummer. Windows und Mac erlauben maximal 256 Zeichen.

File Naming Scheme Beispiele mit gewichteten Feldern

<ShortID:2>_<Filename:3> -> AMB_MyFileWithFileName.wav

<ShortID:2>_<Description:3> -> AMB_My File With This Great Description.wav

<ShortID:1>_<Category:2>_<Filename:3> -> WTR_Water_MyWaterFile.wav

11.3 File Naming Scheme Text Optionen

Weil wir wissen, dass Schönschrift auch zählt, verfügt das File Naming Scheme ein paar Schönschriftfunktionen, die du nutzen kannst. Textoptionen fügst du wie folgt ans Metadatenfeld hinzu: <Filename:wc:ns:3>

Folgende Optionen stehen zur Auswahl:

  • ns: no space: alle Leerschläge entfernen: Fox in Socks = FoxinSocks
  • Nv: no vowels: alle Vokale entfernen, Fox in Socks = Fx in scks
  • Ac: all caps: alles in Grossbuchstaben, Fox in Socks = FOX IN SOCKS
  • Wc: word caps: jedes Wort gross schreiben, FoX iN sOcKs = Fox In Socks
  • Ss: substitute spaces: Leerschläge durch '_', Fox in Socks = Fox_in_Socks

11.4 File Naming Scheme - Immer gleichbleibender Text verwenden

Immer gleichbleibender Text verwenden

Willst du einfach ein Text-Tag, deine Initialen oder sonst was geistreiches vor deine Transfers hängen, geschieht die so:

REC_<DATENFELD>

Dies erzeugt etwas ähnliches wie

REC_MeinDatenfeld.wav

Pro Tools Clip Liste sortiert nach transferierten Audio Files

11.5 File Naming Scheme Speichern

Soundminer File Naming Scheme - Vorlagen Speichern
Soundminer File Naming Scheme - Vorlagen Speichern

Wer keine Lust hat, jedesmal ein Schema einzutippen, der kann sein Schema ganz einfach speichern. Allerdings nur in Soundminer V4.5 Pro.

11.6 File Naming Schemas zusammenstellen für Soundminer HD Plus:

Soundminer HD Plus Preferences mit der File Naming Scheme Option
Soundminer Image: Soundminer HD Plus Preferences mit der File Naming Scheme Option

In Soundminer HD Plus wird dies ebenfalls in den Preferences eingestellt. Klick auf das Zahnrad Icon oder öffne die Preferences mit ⌘[KOMMA].

NEU:

Seit der Soundminer HD Plus Version 306 wird das File Naming Scheme wie in Soundminer V4.5 Pro angewendet, siehe die Punkte weiter oben:

<ShortID:2>_<Filename:3> -> AMB_MyFileWithFileName.wav

<ShortID:2>_<Description:3> -> AMB_My File With This Great Description.wav

<ShortID:1>_<Category:2>_<Filename:3> -> WTR_Water_MyWaterFile.wav